Gesucht, gefunden: TechVision Fonds ist die erste Adresse für aufstrebende Start-ups

„Durch das Investment des TechVision Fonds haben wir den entscheidenden Treibstoff bekommen, um aus einem MVP und einer Vision eine rasant wachsende Firma zu machen.“ Daniel Kirch bringt es auf den Punkt. Der TechVision Fonds der S-UBG hat den CFO & Co-Founder des Aachener Start-ups Taxy.io GmbH“ voll und ganz überzeugt. Und nicht nur ihn. Als regional agierender Fonds finanziert er branchenübergreifend Gründer und junge Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, mit skalierbarem Geschäftsmodell und großem adressierbarem Markt.

 

Eine Investition in die Zukunft

 

Seit mehr als 30 Jahren setzen Start-ups aus Aachen, Mönchengladbach und vom Niederrhein auf den erfahrenen Investmentpartner. Bis dato 55. Warum? Um ihre innovativen Technologien weiterzuentwickeln, um ihr Unternehmen voranzubringen, um zu wachsen. Denn diese Argumente überzeugen: 40 Mio. Euro Fondsvolumen, 0,5 bis 6 Mio. Euro Investment pro Start-up, ein großes Experten-Netzwerk mit nationalen und internationalen Investoren, Business Angels sowie Experten aus der Industrie.

 

Tipps, Erfahrung und Kontakte

 

Geld alleine bringt ein Unternehmen aber auch nicht nach vorne. Gründer leben genauso von kreativen Ideen, guten Mitarbeitern und wegweisenden Entscheidungen. Wie plane ich strategisch klug einen Markteintritt? Wie melde ich ein Patent an? Und wie rekrutiere ich am besten Fachkräfte? Auch bei solchen Fragen stehen die Mitarbeiter des TechVision Fonds zur Seite. Immer auf Augenhöhe. Das Know-how reicht von der Technologie-Strategie übers Controlling bis zum Ressource-Management. Das vorhandene Wissen im Netzwerk steht dabei unbegrenzt zur Verfügung. Besser geht’s nicht: Beim TechVision Fonds treffen junge Unternehmen auf ein sympathisches Team mit jahrzehntelanger Erfahrung, Selbst Startup-Gründer und Mitunternehmer, Betriebswirte und Ingenieure aus den verschiedensten Bereichen – und in erster Linie Menschen.

 

 

Hat dieser Beitrag ihnen gefallen?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Auf Linkedin teilen
Share on xing
Auf Xing teilen

Einen Kommentar hinterlassen